Genuss entlang der Gotthardbahn

Werden Sie Teil der Gotthardbahn-Geschichte und tauchen Sie für einen Tag in eine andere Welt ein. Erleben Sie auf der geführten Wanderung eine Zeitreise, die Sie direkt in das Zeitalter der Industrialisierung und zu einem der kühnsten Projekte im Alpenraum führt, zum Bau der Gotthardbahn.

Kulinarische Highlights untermauern fortan die Geschichten und lassen Sie das Leben von damals nicht nur erleben sondern auch schmecken. Begeben Sie sich auf die Spuren der Tunnelarbeiter, der Ingenieure, der ansässigen Bevölkerung und der ersten Fahrgäste. Geschichte wird hier lebendig.

Durchführungsdaten

Samstag, 01. Juli 2017
Samstag, 15. Juli 2017
Samstag, 19. August 2017
Samstag, 30. September 2017 - In Zusammenarbeit mit dem Projekt «1 Tag Wanderwäg - 6 Tag gsund und zwäg»

Für Gruppen ab 10 Personen an individuellen Daten buchbar

Teilnehmer

ab 4 Personen
bis max. 20 Personen

Programm und kulinarische Pausen

Start: 08.55 Uhr Treffpunkt beim Bahnhof Göschenen
Ende: ca. 17.45 Uhr Depot Erstfeld

Göschenen

Geniessen Sie wie anno dazumal das typische Znüni der Tunnelarbeiter – eine feine Polenta. Für alle, die ein neuzeitliches Znüni (Jause) bevorzugen, servieren wir Kaffee und Göschener Gipfeli.

Wassen

Zum Mittagessen servieren wir Ihnen die beliebte Urner Spezialität Ryys & Poor. Dazu gibt es feine Luganighe, eine Wurstspezialität aus dem Tessin, die für Tunnelarbeiter ein besonderer Festschmaus waren.

Erstfeld

Lassen Sie den Tag bei einem gemütlichen Zabig-Plättli mit Fleisch und Kàse aus Uri im SBB Depot Erstfeld inmitten historischer Lokomotiven ausklingen.

Route

Göschenen–Wassen Busfahrt
Wassen–Gurtnellen Wanderung (4.4 km, 1h 20min)
Gurtnellen–Amsteg Busfahrt
Amsteg–Silenen Wanderung (1.8 km, 0h 35min)
Silenen–Erstfeld Busfahrt

Preise

CHF 89.00 für Erwachsene
CHF 49.00 für Kinder bis 16 Jahre

Dank der Unterstützung des Projekts «1 Tag Wanderwäg - 6 Tag gsund und zwäg» der Gesundheitsförderung Uri und dem Wanderwegverein Uri profitieren Teilnehmer von einem Spezialpreis von CHF 49.00 pro Person auf der Wanderung vom 30. September 2017.

Im Preis inbegriffen

- Führung/Guide
- Kulinarische Pausen (Mittagessen exklusiv Getränke)
- Besichtigung Depot Erstfeld

Nicht inbegriffen

- Anreise
- Bustransfers

Sprache

Deutsch